HARDWARE, FASTENER & AUTOMOTIVE INDUSTRIE

Nachfolgend sind die SKAKO VIBRATION  - Anlagen für die Produktzuführung und Dosierung im o.a. Industriesektor aufgeführt.

VORRATSBUNKER FÜR DIE PRODUKTBESCHICKUNG

Der Vorratsbunker Typ FVE ist eine Kombination aus Vorratsbehälter und Vibrationsförderrinne, der ein kontrolliertes Dosieren von Schüttgut, speziell auch verhakenden Materialien, garantiert. Durch die stufenlose Kapazitätsregelung kann der Vorratsbunker mit einem Wiegesystem ausgestattet werden um als vollautomatische  Beschickung eingesetzt zu werden.  In sechs Standardgrössen verfügbar kann der Vortatsbunker bis zu 4.000 kg Füllgewicht aufnehmen.

VOLLAUTOMATISCHE OFENBESCHICKUNG

Dem Kundenbedarf angepasste vollautomatische Ofenbeschickungsanlagen, die zusammen mit unseren Kunden stetig weiterentwickelt werden, ermöglichen eine gewichtskontrollierte und gleichmäßige, vollautomatische Produktbeschickung an Härte- und Glühofenanlagen. Durch die SKAKO - Ofenbeschickung wird die Produktqualität  sowie die Effektivität der nachfolgenden Anlagen optimiert und bestmöglich ausgeschöpft.

DOSIEREN & ENTZERREN VON VERHAKENDEN PRODUKTEN

Die spezielle Funktion des Vorratsbunkers Typ FVE ermöglicht es, verhakende Produkte wie selbstschneidende Holzschrauben, Nägel etc. kontrolliert und entzerrt mit gleichmäßiger Dosierung an nachfolgende weiterverarbeitende Anlagen zu beschicken.






OFENBESCHICKUNGSANLAGEN FÜR LOHNHÄRTEREIEN

Die vollautomatischen Ofenbeschickungsanlagen wurden speziell auf den Bedarf von Unternehmen zugeschnitten die verschiedenste Produkte dosieren müssen, von der einfach zu dosierenden Mutter oder Unterlegscheibe bis hin zur stark verhakenden Holzschraube. Zahlreiche Lohnhärtereien nutzen mittlerweile die freiprogrammierbare Steuerung des SKAKO - Wiegesystems in der Rezepte für die verschiedenen Produkte hinterlegt werden können und somit immer die optimale Produktbeschickung mit der maximal möglichen Stundenleistung erreichen und dabei nur kürzeste Umrüstzeiten benötigen.

FEUERFESTE FÖRDERRINNEN FÜR DIE OFENBESCHICKUNG

Um Banddurchlauföfen mit innenliegendem Ofenband zu beschicken werden die Förderrinnen Typ CC aus speziellem, feuerfestem Stahl hergestellt um Temperaturen bis zu 900 Grad zu widerstehen.  Je nach Bedarf werden die Förderrinnen durch Unwuchtmotoren oder Magnetvibrator angetrieben.




FEUERFESTE FÖRDERRINNEN IN GASDICHTER AUSFÜHRUNG

Bei Bedarf können die feuerfesten Förderrinnen auch mit an den Ofeneinlauf angepassten Flansch versehen werden um die Beschickung durch entsprechende Manschetten zwischen Ofengehäuse und Förderrinne gasdicht zu bekommen. Auch hier besteht die Möglichkeit entweder einen Magnetvibrator für die stufenlos regelbare Dosiermenge einzusetzen oder mit Unwuchtmotoren einen gleichbleibende Produktmenge dem Ofen zuzuführen.

EINLAGIGE PRODUKTBESCHICKUNG

Um eine einlagige Produktbeschickung an nachfolgende weiterverarbeitende Anlagen zu ermöglichen können die Vibrationsförderrinnen mit motorisch angetriebenen speziellen Bürsten ausgestattet werden, die in der Höhe verstellbar sind und übereinander liegende Produkte voneinander abstreifen.




KIPPLIFT / HEBE-/KIPPGERÄT FÜR DIE BEHÄLTERENTLEERUNG

Um den Vorratsbunker Typ FVE mit Produkt zu befüllen wird der Kipplift Typ TILDE eingesetzt, der je nach Standard-Typ bis zu 2.500 kg schwere Behälter heben und kippen kann und Auskipphöhen von bis zu 5 Metern erreichen kann. Optionen wie die Behälterklemmung  oder der Verschlussdeckel ermöglichen das produktschonende und lärmreduzierte Auskippen von verschiedenen Behältergrössen. Bei Bedarf wird der Kipplift in die Steuerung der Ofenbeschickung integriert.

FAHRBARER KIPPLIFT ZUR BESCHICKUNG MEHRERER ANALGEN

Mehrere in Reihe stehende Anlagen / Vorratsbunker mit gleicher Einfüllhöhe können mit nur einem Kipplift beschickt werden, der auf eine Bodenschiene entweder manuell gesteuert oder vollautomatisch zu den einzelnen Befüllstationen fährt.




BESCHICKUNG VON SORTIER-/KONTROLL- UND VERPACKUNGSANLAGEN

Um eine kontrollierte und gleichmäßige Produktbeschickung mit höchstmöglicher Laufzeit zu erreichen wird die Produktbeschickung mit einem Vorratsbunker Typ FVE durchgeführt. Möglich ist auch eine Chargenverwiegung bzw. eine vollautomatisch Beschickung.




BESCHICKUNG VON WENDELFÖRDERERN

Zur optimalen und automatischen Beschickung von Wendelförderern werden die Vorratsbunker Typ FVE eingesetzt, die durch ein externes Signal ( z.B. Füllstandsensor im Wendelförderer) stetig gestartet / gestoppt werden können, je nach Kundenbedarf und gewählter Vorratsbunkergrösse ist die stundenlange automatische Produktbeschickung ohne Personaleinsatz möglich.


BESCHICKUNG VON GALVANOANLAGEN

Zur Beschickung von Galvanotrommeln wird der Vorratsbunker Typ FVE auf Wiegezellen montiert und kann dadurch die gewünschte Produktmenge direkt in die Trommel dosieren. Je nach Galvanoanlage kann eine Einzel- oder auch Doppeltrommel beschickt werden. Verschlusskappen am Bunkerauslauf vermeiden Produktverlust beim Trommelwechsel.


DOSIERBUNKER FÜR GUT DOSIERBARE PRODUKTE

Der speziell für gut dosierbare Produkte wie Muttern, Unterlegscheiben und kleinen Metallprodukten entwickelte Dosierbunker besteht aus einer Förderrinne Typ CCE und einem fest auf dem Untergestell montierten Silo. Auf dem Silo können spezielle Schüttbodenbehälter platziert werden um das Produkt einfach und sicher aus dem Transportbehälter in den Dosierbunker zu befüllen. Diese Lösung ermöglicht eine kostengünstige Beschickung verschiedener Produktionsanlagen.

DOSIERBUNKER / DOSIEREINHEIT

An jeden Bedarf anpassbare Vibrationsförderrinnen Typ CCE werden in den sogenannten Dosierbunkern bzw. Dosiereinheiten eingesetzt um gut dosierbares Kleinstmaterial wie z.B. Unterlegscheiben, Muttern und kleinste Schrauben zu dosieren und gleichmäßig zu zuführen. Befüllt werden die Dosierbunker über sogenannte Schüttbodenbehälter die einfach auf den Rahmen des Dosierbunkers platziert werden, danach wird der Schieber am Behälterboden des Transportbehälters aufgezogen und das Produkt fließt in den Dosierbunker. Eine robust konstruierte aber kostengünstige Möglichkeit zur automatischen Beschickung von 
                                                                      Produktionsanlagen.

VIBRATIONSFÖRDERRINNEN

Dem Kundenbedarf angepasste Vibrationsförderrinnen Typ CCU können bis zu 2.000 mm breit und 10 Meter lang sein und werden mit Unwuchtmotoren angetrieben, die eine gleichbleibende Fördermenge garantieren und hohen Belastungen standhalten.




DOSIERBARE PRODUKT BEISPIELE

Die o.a. SKAKO - Anlagen werden grds. dem Kundenbedarf angepasst und sind in der Lage die unterschiedlichsten Produkte zu dosieren und zu fördern, z.B. Befestigungsmitteln wie Niete, Nägel, Schrauben, Bolzen sowie Muttern, Scheiben, Stanzteile, verhakende Stangen und selbstschneidende Schrauben wie auch Gussteile oder Schrott. Die Fotos zeigen nur einen kleinen Querschnitt der dosierbaren Produkte.



TESTANLAGEN

Für Produkte die SKAKO noch nicht dosiert hat stehen Testanlagen in unserem Werk zur Verfügung die kurzfristig für einen Testlauf mit dem Kundenprodukt eingesetzt werden können um die für den Kunden passende Lösung auszuwählen.



HEBE UND KIPPERATE
VORRATSBUNKER
WEIGESYSTEM
OFENBESCHICKUNGSANLAGEN